Service & Hilfe

Wir möchten Sie unterstützen sich auf unserer Seite besser zurechtzufinden. Gleichzeitig wollen wir Sie bei der täglichen Arbeit rund um das Thema Finanzen unterstützen.

Daher haben wir auf den folgenden Seiten eine Reihe von hilfreichen Instrumenten wie Online Rechner oder das Investmentlexikon zur Verfügung gestellt.

Viel Spaß beim Stöbern und Erkunden!

Häufige Fragen

1. Warum sollte ich mich für eine Betreuung durch die Pateo FinanzDirekt entscheiden?

Neben dem Aspekt der Unabhängigkeit und Produktvielfalt, haben wir in der Vermögensberatung mit einer Reihe von Depotbanken Kooperationen geschlossen, die viele Vorteile für unsere Kunden mit sich bringen. Darüber hinaus profitieren Sie von der Exklusivität einer persönlichen Beratung durch ein kompetentes und erfahrenes Investmentteam. Wir bieten Ihnen eine langfristige Lösung, die zu Ihnen passt, keinen starren Produktverkauf oder unsinnige Produktwechsel. Sie sind unser Auftraggeber – wir sind nur Ihnen verpflichtet!
Ein weiterer Punkt ist der hauseigene Investmentauswahlprozess. Wir haben uns unsere Freiheit zu Nutze gemacht und einen strengen Auswahlprozess definiert, der unsere Berater und Kunden gleichermaßen bei der Suche nach den besten Anlageprodukten unterstützt.

Diese Freiheiten haben unsere Finanzierungsexperten ebenso auf der Kreditseite. Sie sind in der Lage für Sie schnell und unkompliziert die Angebote von einer Vielzahl von Banken zu prüfen und für Sie zu bewerten.

Damit Sie es möglichst einfach haben, werden wir uns um alles kümmern. Wir beraten Sie nicht nur, sondern suchen mit Ihnen gemeinsam den optimalsten Kreditanbieter. Haben wir erstmal eine passende Bank gefunden und wurde der Wunschkreditbetrag genehmigt, erledigen wir auch direkt die Beantragung für Sie.

Zuletzt aktualisiert am 26.02.17 von sebastian reimann.

2. Welche Leistungen kann ich von der Pateo FinanzDirekt GmbH erwarten?

Die Pateo FinanzDirekt GmbH versteht sich als Ihr privater und unabhängiger Vermögens- und Finanzierungsberater. Wir unterstützen Sie bei Ihrer persönlichen Finanzplanung und erarbeiten auf Basis Ihrer Ziele und Vorgaben eine individuelle Lösung. Dabei ist es unser Bestreben nicht nur die attraktivsten Angebote am Markt für Sie zu ermitteln, sondern Ihnen auch die gesamte Abwicklung abzunehmen.

Zuletzt aktualisiert am 26.02.17 von sebastian reimann.

3. Darf ich auch selbst Wertpapiere kaufen oder verkaufen?

Selbstverständlich, auf Wunsch eröffnen wir für Sie ein Konto sowie ein Depot bei einer unserer Partnerbanken. Die Konten werden unter Ihrem Namen geführt und Sie allein sind Eigentümer und Entscheider. Daher können Sie jederzeit selbst Wertpapiertransaktionen oder sonstige Verfügungen im Zahlungsverkehr vornehmen. Gern unterstützen Sie unsere Vermögensmanager bei der Suche und Auswahl der für Sie passenden Investments.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

4. Welche Qualifikation haben die Mitarbeiter der Pateo FinanzDirekt GmbH?

Unsere Senior Vermögensmanager wie auch unsere Finanzierungsspezialisten haben sehr weitreichende Qualifikationen bei großen Bankinstituten erworben. Jeder Berater verfügt über mind. 15 Jahre Erfahrung in seinem Fachgebiet. Wir haben uns bewusst für einen neuen Weg der Vermögensberatung entschieden, um unser erworbenes Wissen im Dienste des Kunden ziel- und bedarfsgerecht einzusetzen.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

5. Bei welchen Partnerbanken können die Depots verwaltet werden?

Als unabhängiger Vermögensberater können wir auf eine Vielzahl von Depotbanken zurückgreifen. Darunter sind sowohl Direktbanken, aber auch traditionelle große Privatbanken. Wir sind jedoch in Ihrem Sinne stets bemüht, die für Sie beste Depotbank im Rahmen des Preis- Leistungsverhältnisses zu finden. Am Ende treffen Sie die Entscheidung.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

6. Wie ist die rechtliche Grundlage für die Beratung durch die Pateo FinanzDirekt GmbH?

Die Pateo FinanzDirekt GmbH besitzt eine Erlaubnis als Finanzanlagenvermittler gemäß § 34 f Abs. 1, Satz 1, Nr. 1, 2 und 3 GewO. Für den ausführlichen Gesetzestext klicken Sie bitte hier

Zwischen Ihnen und der Pateo FinanzDirekt GmbH wird ein Rahmenvertrag (Beratungsvertrag) geschlossen, der den Umfang der Geschäftsbeziehung regelt. Darüber hinaus schließt die Pateo FinanzDirekt GmbH eine angemessene Vermögensschadensversicherung für den Fall ab, in der die Gesellschaft für schuldhaftes Verhalten gegenüber Ihrer Kunden einzustehen hat.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

7. Ist mein Geld bei der Pateo FinanzDirekt GmbH sicher?

Auf jeden Fall, die Pateo FinanzDirekt GmbH ist in betreuender und beratender Funktion tätig. Sie bekommt von Ihnen lediglich eine eingeschränkte interne Handlungsvollmacht und hat keinen Zugriff auf Ihr Vermögen – externe Transaktionen sind nicht möglich. Ferner ist es gesetzlich der Gesellschaft und ihren Mitarbeitern untersagt, Bargeld entgegenzunehmen. Details entnehmen Sie der jeweils geltenden Vollmacht.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

8. Angenommen die Pateo FinanzDirekt GmbH gibt es nicht mehr, was passiert dann?

Selbst in diesem Fall ist Ihr Vermögen sicher. Denn für Sie hat das keinerlei vermögens- und rechtsrelevante Veränderungen zur Folge. Ihre Vermögenswerte – seien es Bareinlagen oder Wertpapiere – werden bei der Depotbank verwahrt.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

9. Was ist der Unterschied zwischen Pateo FinanzDirekt GmbH und (m)einer Bank?

Banken sind oftmals ziel- und produktgesteuert. Daran hat auch die Finanzkrise und die anhaltende Geldpolitik nichts geändert – ganz im Gegenteil. Oftmals werden am Bedarf vorbei Bausparverträge, Versicherungen oder andere markenträchtige Produkte angeboten. Wir gehen bedingungslos auf Ihren primären Wunsch ein und werden Ihnen eine sinnvolle und auch zeitlich flexible Lösung aufzeigen. Sie haben sogar die Möglichkeit ein Preismodell zu wählen, bei dem keinerlei Abschlussgebühren anfallen. Ferner haben wir Zugang zum breiten Markt – demnach bankenübergreifend - und das in nahezu allen Produktsparten. Das bedeutet für Sie mehr Vielfalt, unabhängige und bedarfsgerechte Produktauswahl sowie geringere Kosten. Die Bank ist ein reiner Dienstleister und Verwahrer Ihres Vermögens – mit Pateo haben Sie Ihren persönlichen Berater!

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

10. Gibt es einen Einlagensicherungsfonds? Wenn ja wie hoch ist dieser?

Zunächst einmal gibt es die gesetzliche Einlagensicherung mit 100.000 EUR pro Kunde. Darüber hinaus ist jede von uns ausgewählte Depotbank Mitglied im Einlagensicherungsfonds der privaten Banken e.V. Die genaue Höhe der freiwilligen Einlagensicherung entnehmen Sie Ihrer jeweiligen Depotbank oder sprechen uns einfach an. Bitte beachten Sie dabei, dass Wertpapiere in Ihrem Depot nicht durch die gesetzliche oder private Einlagensicherung abgedeckt sind. Vielmehr handelt es sich hierbei um Sondervermögen, die auch in einem Insolvenzfall der Depotbank nicht gefährdet sind. Das Risiko von Kursschwankungen infolge des Marktrisikos bleibt hiervon unberührt.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

11. Habe ich Zugriff auf mein Konto und mein Vermögen?

Ja natürlich – Sie allein sind der Eigentümer. Sie erhalten unmittelbar nach der Kontoeröffnung Zugangsdaten sowie auf Wunsch eine Giro- und/oder Visakarte. Mit Ihren Zugangsdaten können Sie sich jederzeit bequem auf der Seite unserer Partnerbank in Ihr Konto einloggen, sich informieren oder Verfügungen vornehmen.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

12. Haftet die Pateo FinanzDirekt GmbH für etwaige Fehler?

Als Finanzanlagenvermittler haben wir eine besondere Verschwiegenheits- und Sorgfaltspflicht. Die Pateo FinanzDirekt GmbH ergreift alle notwendigen Maßnahmen, um Ihre Daten und Vorgaben im Einklang mit dem geltenden Recht umzusetzen. Unsere Mitarbeiter sind bestens geschult und erfahren. Dennoch können wir als Menschen Fehler nie ausschließen. Sollten wir trotz aller Vorsicht Fehler machen, die einen Schaden Ihrer Vermögenswerte oder die Verletzung Ihrer Daten zur Folge hätten, so haftet die Pateo FinanzDirekt GmbH selbstverständlich für den entstandenen Schaden.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

13. Kann die Pateo FinanzDirekt GmbH auch Überweisungen für mich tätigen?

Dazu sind wir nicht befugt, da wir keine Bank sind. Daher haben wir nicht die Möglichkeit, für Sie Angelegenheiten des Zahlungsverkehrs zu erledigen. Gern unterstützen wir Sie hierbei bei der Ausfertigung von schriftlichen Aufträgen oder erklären Ihnen, wie Sie ganz einfach die Aufträge selbst managen können.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

14. Wieviel kostet die Beratung durch die Pateo FinanzDirekt GmbH?

Transparenz und Partnerschaft sind ein hohes Gut. Wir bieten Ihnen daher unterschiedliche Preismodelle an, damit Sie sich für das aus Ihrer Sicht am besten geeignete entscheiden können. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf und überzeugen Sie sich selbst.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

15. Unterliegt die Betreuung durch die Pateo FinanzDirekt GmbH der Verschwiegenheitspflicht?

Der Schutz Ihrer Daten hat für uns allerhöchste Priorität. Alle Mitarbeiter unterliegen dem „Bankgeheimnis“ respektive der Verschwiegenheit nach außen. Dazu musste sich jeder Mitarbeiter arbeitsvertraglich verpflichten. Möchten Sie eine andere Person ermächtigen, bei uns Auskünfte über Sie oder Ihr Vermögen einzuholen, so ist dafür explizit eine Konto- Depotvollmacht notwendig.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

16. Kann ich mich jederzeit bei der Geldanlage von der Pateo FinanzDirekt GmbH trennen?

Unser Ziel es, Sie immer ganzheitlich und idealerweise lebenslang zu betreuen. Dabei stellen wir an uns selbst die höchsten Ansprüche und freuen uns über Ihr Lob. Besonders wichtig sind uns aber vor allem auch Kritik und Anregungen. Wünschen Sie jedoch eine Beendigung des Betreuungsverhältnisses, so steht es Ihnen selbstverständlich frei, dies jederzeit und ohne Einhaltung von Fristen zu vollziehen. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie uns den Grund Ihrer Entscheidung mitteilen würden, damit wir daran arbeiten können.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

17. Wie komme ich an mein Geld, wenn ich darüber verfügen möchte?

Sofern Sie eine Girokarte besitzen, können Sie an jedem Automaten mit Girokarten-Logo Bargeld in Kombination mit Ihrer persönlichen PIN abheben. Überweisungen können Sie mittels Online Banking oder schriftlichen Auftrag vornehmen. Viele unserer Partnerbanken bieten sogar einen kostenlosen Bargeldservice. Für Details sprechen Sie bitte uns oder die jeweilige Partnerbank an. Bei manchen Depotbanken ist auch eine Bargeldverfügung am Filialschalter möglich.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

18. Gibt es eine Einstiegsgröße für die Beratung und Betreuung?

Grundsätzlich ist jeder Kunde willkommen. Jeder Kunde profitiert sowohl von unseren ausgehandelten Konditionen bei der Depotbank als auch von unserem hauseigenen Investmentauswahlprozess.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

19. Ist die Pateo FinanzDirekt GmbH auch in der Finanzierungsberatung tätig?

Das ist sogar ein wesentlicher Teil unserer Arbeit. Wir suchen, vergleichen Angebote und können sowohl den passenden Privatkredit als auch Immobilienfinanzierungen für Sie beantragen.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

20. Was kann ich in der Kreditberatung im Vergleich zu meiner Hausbank erwarten?

Durch unsere Unabhängigkeit haben wir auch in der Finanzierungsberatung Zugang zu einer Vielzahl von Banken. Somit müssen Sie nicht mehrere Bankfilialen aufsuchen oder sich im Internet auf die Suche begeben. Das übernehmen wir für Sie. Wir sind in der Lage nicht nur die Konditionen einfach und schnell zu vergleichen, sondern prüfen ein Angebot auch auf die Geeignetheit zu Ihren individuellen Vorgaben.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

21. Mein Kredit wurde genehmigt, wie erhalte ich das Geld?

Sobald wir gemeinsam das passende Produkt für Sie gefunden haben, stellen wir den Darlehensantrag für Sie. Nach Genehmigung durch das Kreditinstitut erfolgt die Auszahlung nach Erfüllung der Auszahlungsvoraussetzung auf ein von Ihnen zu benanntes Konto. Die Finanzierungsexperten der Pateo FinanzDirekt GmbH begleiten Sie durch den gesamten Prozess.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

Konnte ihre Frage nicht beantwortet werden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen uns einfach an. Wir freuen uns, Sie bald persönlich bei uns im Hause begrüßen zu dürfen. Zum Kontaktformular.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.17 von sebastian reimann.

Investmentlexikon

Können Sie auch den einen oder anderen Begriff aus der Finanzwelt nicht zuordnen oder möchten ihn einfach mal erklärt haben? Keine Sorge, damit sind Sie nicht allein. Hier geht’s zum Investmentlexikon unserer Depotbank.

Klicken Sie auf das Lexikon Symbol.